• Traditionelle Thai Massage

    Traditionelle Thai Massage

    Die traditionelle Thai Massage, in der westlichen Welt auch als Thai-Yoga-Massage bezeichnet, ist in Thailand als Nuat Phaen Boran bekannt, was so viel wie „uralte heilsame Berührung“ bedeutet. Im Gegensatz zu Ölmassagen findet die traditionellen Thai Massage in bekleidetem Zustand statt. Am besten tragen Sie leichte, bequeme Kleidung wie Leggins oder Jogginghosen und ein T-Shirt. Die Massage wird bei uns auf einer Massageliege mit einer dünnen Massagematte durchgeführt.

    Wie alle fernöstlichen Behandlungskonzepte ist auch die traditionelle Thai Massage in erster Linie auf gesundheitliche Vorsorge und Prävention ausgerichtet. Es geht besonders um körperliches und geistiges Wohlbefinden und letztlich um Lebensqualität. Die traditionelle Thai Massage basiert auf der ayurvedischen Vorstellung, dass der Körper auf verschiedenen Bahnen von Lebensenergie (Qi) durchflossen wird, den sogenannten Energielinien. Durch die traditionelle Thai Massage werden Energieblockaden beseitigt und die Lebensenergie (Prana) wieder zum Fliessen gebracht.

    Die traditionelle Thai Massage besteht sowohl aus passiven Streckpositionen und sanfte Dehnbewegungen, welche vom Yoga abgeleitet sind, als auch aus Gelenkmobilisation und Druckpunktmassage. Bei der Druckpunktmassage werden zehn ausgewählte Energielinien (Qi) mit Daumen, Handballen, Ellenbogen, Knie und Füße kraftvoll aber heilsam bearbeitet.

    Nach ayurvedischer Lehre wird Prana (Lebensenergie) dem Körper über die Atmung zugeführt. In den Dehnbewegungen der traditionellen Thai Massage verbraucht die menschliche Muskulatur verstärkt Sauerstoff. So wird der Mensch dazu stimuliert die Atmung zu intensivieren. Durch die intensive Druckpunktmassage wird ebenfalls eine verstärkte Atmung bewirkt. Eine intensive, tiefe Atmung verstärkt eine intensive Entspannung und Regeneration (vermehrtes Prana). Zusätzlich führt die Kombination aus tiefem Druck ins Gewebe und Dehnungselementen zu einer Anregung der Blutzirkulation und dem Lymphfluss, was letztendlich eine bessere Versorgung von Muskeln, Sehnen, Bändern und den Nerven zur Folge hat.

    Die traditionelle Thai Massage wird als Ganzkörpermassage abwechselnd in Rücken-, Seiten- und Bauchlage sowie am Abschluss in Sitzposition durchgeführt. Die Massage beginnt an den Füßen, gefolgt von Beinen, Rücken, Armen, Seiten, Bauch und Kopf. Schon während der Massage werden Sie spüren, wie Sie nach und nach entspannen und eine schon lange nicht mehr gespürte Ruhe eintritt.

    Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich.

    Preise

      60 min: 55,00 €     90 min: 80,00 €     120 min: 100,00€

Unterstrich